Praxis Dr. med. Torsten Hemker

Facharzt für Orthopädie - Chirotherapie - Physikalische Therapie

Dammtorstraße 27, VI. - 20354 Hamburg - Tel. 040 35 28 35

Sonstige Leistungen
Sonstige Leistungen

Für Patienten der gesetzlichen Krankenkassen schreibt das Sozialgesetzbuch V vor, dass die Behandlung "ausreichend, wirtschaftlich und notwendig" sein muss. Budgetierungen schränken darüber hinaus die Möglichkeiten von Verordnungen ein. Wir bieten unseren Patienten folgende individuelle Gesundheitsleistungen, die nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet werden, an. Wir informieren Sie gern über weitere Einzelheiten. Privatversicherte Patienten bekommen die Leistungen von Ihren Versicherungen erstattet.

Akupunktur



Diese Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin führt eine indonesische Ärztin durch, die die Methode in China erlernt hat. Anwendung bei chronischen Schmerzzuständen und vielen anderen Funktionsstörungen. Auch geeignet zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme.

Atembehandlung nach Prof. Middendorf



Das ist eine umfangreiche ganzheitliche Behandlungsmethode von 1 Stunde Dauer bei Herrn Rolf Beimborn.

Knorpelschutzbehandlung mit Hyaluronsäure



Bei Arthrosen ("Abnutzung" der Gelenke) fördert Hyaluronsäure den Knorpelstoffwechsel und verbessert die "Schmierschicht" im Gelenk. Zu einer Behandlungsserie gehören je nach betroffenem Gelenk und Präparat 3-5 Injektionen in wöchentlichen Abständen in das Gelenk.

Kryotherapie



Kältetherapie mit kontrolliertem infrarot-gesteuerten Kälteschock der
Haut zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen oder Schwellungen, z. B. beim „Tennisellenbogen“, bei Achillessehnenreizungen, nach Unfällen ( Prellungen und Zerrungen) und nach Operationen.

Vitamin-B-Behandlung



Vitamin B1-, B6- und B12- Komplex werden 5-6 mal in wöchentlichen Abständen injiziert. Die Vitamine der B- Gruppe verbessern den Nervenstoffwechsel.

Erfahrungswerte



Bei den hier beschriebenen Behandlungsmethoden handelt es sich um alternativmedizinische/komplementärmedizinische Therapieverfahren, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungsgebiete der vorgestellten Therapieverfahrens beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht unbedingt geteilt werden.